Sie sind hier: Unser Ortsverein / Bereitschaft / Betreuungsgruppe

Aktiv werden!

Können wir Sie für ein spannendes Ehrenamt begeistern? mehr...

Kontakt

DRK Ortsverein Schloß Neuhaus e.V.

Bielefelder Str. 4

33104 Paderborn - Schloß Neuhaus

Telefon 05254 7169

info[at]drk-schlossneuhaus[dot]de

Betreuungsgruppe

Foto: C. Salmen / DRK Schloß Neuhaus

Der Betreuungsdienst leistet überall dort Hilfe, wo sich betroffene Personen aufgrund der Situation (Katastrophe, Großschadensereignis, Großveranstaltung, etc.) aus eigener Kraft nicht mehr helfen können.

Unsere vielfältigen Aufgaben sind zum Beispiel:

  • Betreuung und Versorgung mit lebensnotwendigen Bedarfsgegenständen und Kleidung.
  • Verpflegung
  • Unterbringung von betroffenen Personen in Gebäuden oder Zelten
  • Registrierung betroffener Personen
  • Sicherung der sozialen Belange (z.B. Familienzusammenführung)
  • Mitwirkung bei behördlich veranlassten Evakuierungsmaßnahmen
  • Mitwirkung bei Großveranstaltungen (Verpflegung, Betreuung und Unterbringung, Versorgung von Einsatzkräften)
  • Unterstützung anderer Fachdienste wie Technik oder Sanitätsdienst

Unsere Ausstattung

Uns stehen zahlreiche verschiedene Materialien zur Verfügung. Angefangen bei einem Einsatzrucksack Betreuung mit vielen Kleinigkeiten bis hin zu einem Geräteanhänger mit Ausstattungsgegenständen für bis zu 200 Personen. Darunter finden sich Gegenstände des täglichen Bedarfs wie Hygieneartikel oder Essgeschirr aber auch Tragen, Decken und viele Verpflegungsutensilien.

Die Betreuungsgruppe ist eine sehr flexible, vielseitig einsetzbare Gruppe der Einsatzeinheit. Von den Helfern wird die Anpassung an verschiedene Situationen gefordert, die sich nur schwer üben lassen. Sozialkompetenz, Menschenverstand und Flexibilität, sowie Verständnis sind nötig, um die Ziele der Betreuung zu erreichen.

Für das Team der Betreuungsgruppe suchen wir immer engagierte Menschen zur Unterstützung. Helfen kann uns jeder, der den Willen hat, sich für seine Mitmenschen einzusetzen.

Die Mitarbeit im Betreuungsdienst bietet fundierte Aus- und Fortbildung auf den Gebieten der Betreuung von Betroffenen, aber auch im Bereich der Verpflegung oder der Psycho-Sozialen Unterstützung. Hier ist also für jeden etwas dabei!