Sie sind hier: Aktuelles » 

Aktiv werden!

Können wir Sie für ein spannendes Ehrenamt begeistern? mehr...

SARS-CoV-2

Einschränkungen und Schließungen aufgrund des Corona-Virus im DRK-Ortsverein Schloß Neuhaus

Auch wir als DRK-Ortsverein Schloß Neuhaus e.V. beobachten die Ereignisse zum Corona-Virus, beurteilen diese ständig neu und ergreifen die notwendigen Maßnahmen zur Eindämmung und Verlangsamung der Ausbreitung bei uns.

Wir haben inzwischen folgende Maßnahmen umgesetzt:

  • Absage des für den 14. März 2020 geplanten Helferfestes in Sennelager.

  • Vorübergehende Schließung des DRK-Kleiderstübchen in Elsen bis zum 15. April 2020. Der vor Ort befindliche Kleidercontainer steht zur Abgabe von gut erhaltener Kleidung weiterhin zur Verfügung und wird regelmäßig geleert.

  • Vorübergehende Aussetzung aller Aktivitäten in der DRK-Tagungsstätte Schloß Neuhaus - dies umfasst alle Erste-Hilfe-Kurse bis zum 19. April 2020, die Gymnastikgruppen, die Seniorennachmittage und Gruppenstunden des Jugendrotkreuzes.

  • Untersagung aller nicht notwendigen Zusammenkünfte innerhalb des DRK

Leider müssen wir diese Maßnahmen ergreifen, um unter anderem unsere Einsatzbereitschaft als Teil der „kritischen Infrastruktur“ nicht unnötig zu gefährden, die ehrenamtlich Tätigen bei uns vor einer Ansteckung zu schützen und natürlich um Kinder, sowie ältere Teilnehmerinnen und Teilnehmer bei unseren Gruppenstunden und Kursen als anfällige Personengruppe für einen schweren Verlauf nicht unnötig in Gefahr zu bringen.

Die Blutspendetermine sind nicht betroffen! Allerdings gelten hier etwas verschärfte Abläufe, um das Risiko so gering wie möglich zu halten. Auch in diesem Zeitraum sind Blutspenden unverzichtbar!

Die nächsten Blutspende-Termine sind:

- 31.03.2020 (Dienstag) in Schloß Neuhaus von 15:30 Uhr bis 20:00 Uhr

- 14.04.2020 (Dienstag) in Elsen von 15:30 Uhr bis 20:00 Uhr

Ebenso stehen wir weiterhin uneingeschränkt im Bereich des Einsatzdienstes zur Verfügung. Somit leisten wir weiterhin sanitätsdienstliche Absicherungen auf Veranstaltungen, sofern diese stattfinden. Auch in der öffentlichen Gefahrenabwehr, im Katastrophenschutz, sowie dem Bevölkerungs- und Zivilschutz sind wir auf Einsätze gut vorbereitet.

Selbstverständlich informieren wir Sie weiterhin über alle Neurungen und Änderungen in Bezug auf die aktuelle Lage bei uns. Behalten Sie bitte auch unsere sozialen Medien wie Facebook und Instagram im Blick, um immer sofort auf einem aktuellen Stand zu sein.

16. März 2020 15:55 Uhr. Alter: 78 Tage