Sie sind hier: Aktuelles » 

Aktiv werden!

Können wir Sie für ein spannendes Ehrenamt begeistern? mehr...

In wenigen Minuten zum Lebensretter

Deutsches Rotes Kreuz ehrt seine Blutspender

"Ihnen gebührt unser Dank, Sie sind Lebensretter", mit diesen Worten begrüßt der stellvertretende Bürgermeister Martin Pantke die Jubilare zur diesjährigen Blutspenderehrung im Historischen Rathaus in Paderborn.

Eingeladen zur dieser Veranstaltung haben die DRK-Ortsvereine Schloß Neuhaus und Paderborn, die zusammen mit dem DRK-Blutspendedienst West die Spendetermine in der Stadt und ihren Ortsteilen durchführen.

„Für Sie ist der Aufwand nur wenige Minuten bis der Blutbeutel gefüllt ist. Dem späteren Patienten schenken Sie dadurch aber viel mehr Zeit, oft sogar ein langes Leben“, so Frank Goersmeier vom DRK-Blutspendedienst West.

Alle an diesem Abend erschienenen Blutspender haben in den zurückliegenden Jahren und Jahrzehnten weit über 6.500 Liter Blut gespendet. Spitzenreiter sind die Herren Karl-Heinz Schlüter mit 175 und Gerhard Hüllweg mit 150 Blutspenden.

Als Dankeschön überreicht Bernhard Schaefer, DRK-Vorsitzender aus Schloß Neuhaus, allen Geehrten eine Jubiläumsurkunde samt Anstecknadel sowie ein kleines Präsent.

 

Foto: D. Arbeiter / DRK Schloß Neuhaus

(v.l.) Martin Pantke (stv. Bürgermeister), Uwe Klostermann, Thomas Bruns (beide 125 Spenden), Gerhard Hüllweg (150 Spenden), Ulrich Raschka (125 Spenden), Karl-Heinz Schlüter (175 Spenden), Ingo van Keeken, Ralf Büschenfeld (beide 125 Spenden), Bernhard Schaefer (Vorsitzender DRK Schloß Neuhaus), Oliver Kraatz (stv. Vorsitzender DRK Paderborn)

18. Oktober 2018 07:09 Uhr. Alter: 30 Tage