Sie sind hier: Aktuelles » 

Aktiv werden!

Können wir Sie für ein spannendes Ehrenamt begeistern? mehr...

Sonderblutspendetermin

Den Einkaufsbummel mit einer guten Tat verbinden!

*Premiere am 15. Juni: Blutspende bei Möbel Finke in Paderborn*

Paderborn. Am Freitag, 15. Juni, lässt sich in Paderborn zum ersten Mal der Bummel durch ein Möbelhaus mit der Blutspende verbinden. Möbel Finke in Paderborn-Elsen, Paderborner Straße 97, unterstützt den DRK-Blutspendedienst dreifach: Von 9 bis 11 Uhr spenden Finke-Mitabeiter Blut, von 11 bis 14 Uhr Finke-Kunden - und das Finke-Restaurant serviert den Imbiss nach der Blutspende.

Das Blutspendemobil wird vor dem Möbelhaus Aufmerksamkeit erregen und - so hofft das Rote Kreuz - viele Menschen daran erinnern, dass eine Blutspende vor der allgemeinen Sommerferienzeit besonders sinnvoll ist.

Gesund und sicher in den Sommer
Gesundheit, Sicherheit und Hygiene stehen auf der Werteskala des DRK-Blutspendedienstes ganz weit oben. Jede Blutspende ist auch ein kleiner Gesundheits-Check. Zusätzlich erhält jeder, der den Blutspendetermin besucht, ein handliches Desinfektionsspray, um Erkältungsviren und anderen Krankheitserregern keine Chance zu geben.

Was passiert bei einer Blutspende?
Wer Blut spenden möchte, muss mindestens 18 Jahre alt sein (Erstspender: höchstens 68 Jahre) und sich gesund fühlen. Zum Blutspendetermin bitte den Personalausweis und - falls vorhanden - den Blutspenderpass mitbringen. Vor der Blutspende werden Körpertemperatur, Puls, Blutdruck und Blutfarbstoffwert überprüft. Im Labor des Blutspendedienstes folgen Untersuchungen auf Infektionskrankheiten. Die eigentliche Blutspende dauert etwa fünf bis zehn Minuten. Danach bleibt man noch zehn Minuten lang ganz entspannt liegen. Zum angenehmen Abschluss der guten Tat lädt das Rote Kreuz zu einem leckeren Imbiss ins Restaurant von Möbel Finke ein.

Text: DRK-Blutspendedienst West

12. November 2012 19:08 Uhr. Alter: 9 Jahre